Wasserhahn

Bisher kam mein Hering-Wasserhahn nur einfach aus der Betonwand. Und da der darunter stehende, alte Holzzuber inzwischen am Zerfallen war, musste etwas geschehen. Mit vier Holzbrettern und einem kleinen Dach war die Umhausung schnell gebaut und ebenso schnell angestrichen. Mit etwas mehr Zeit- und noch viel mehr Kraft-Aufwand entstand am nächsten Tag aus alten Sandsteinen das Stonehenge-Tischchen, das je nach bedarf Zinkwanne oder Gießkanne trägt und mir die Arbeit sehr erleichtert. Nun bin ich auf der Suche nach einem alten Emaille-Schild und hoffe, dass das intensive Grün bald ein wenig verwittert und schön alt aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.